Schöne Balkone für schöneres Wohnen

Montag, 04. April 2016

Schöne Balkone für schöneres Wohnen

Heute erhalten Wohnräume und ihre Einrichtung die Aufmerksamkeit einer Legion von Designern. Die Balkone werden jedoch meist übersehen; dabei können gerade sie auch für wunderbar-entspannende Stunden hergerichtet werden. Lesen Sie weiter für unsere Tipps.

Die meisten Balkone haben noch immer großes Potenzial für Verbesserungen. Eine gute Nachricht, hat man heute doch mehr Möglichkeiten als je zuvor.

Stil auswählen

Am Anfang geht es um die Grundgestaltung. Nach welchem Stil soll der Balkon ausgestattet werden? Mit Outdoor-Sitzmöblen, schlichten Pflanzgefäßen und blütenlosen Grünpflanzen können Sie bspw. die Atmosphäre einer Lounge schaffen. Oder gefällt Ihnen der maritime Stil mit blau-weißen Accessoires besser? Vielleicht mögen Sie orientalische Elemente. Kurz: Wählen Sie Ihrem Geschmack gemäß und verschönern Sie Ihren Balkon. Ihnen sind praktisch keine kreativen Grenzen gesetzt.

Der Boden als Fundament

Haben Sie sich für einen passenden Stil entschieden, sollten Sie als erstes einen dazu passenden Boden besorgen. Mittlerweile gibt es eine große Auswahl an preiswerten Outdoorteppichen. Einfacher zu reinigen sind jedoch Fliesen oder Holzböden. Holz ist auch bei Hitze angenehmer als brennend heiße Fliesen. Gehört der Balkon nicht Ihnen, weil Sie die Wohnung nur gemietet haben, gibt es eine große Auswahl an klickbaren Holzfliesen, statt eines fest verlegten Bodens.

Farbe für mehr Leben

Das einfachste Mittel für schnelle Verschönerung ist Farbe. Treiben Sie es bunt: Streichen Sie die Wand oder die alten Holzmöbel neu, verwenden Sie bunte Tischdecken und buntes Geschirr. Farben beleben den Balkon und geben ihm eine ganz andere Atmosphäre.

Kleiner Balkon - was tun?

Jeder Balkon, egal wie klein, lässt sich gemütlich machen. Nehmen Sie einfach Klappmöbel, die Sie optimalerweise an Wandhaken aufhängen und so platzsparend verstauen können. Statt Blumenkübeln verwenden Sie Blumen- und Pflanzkästen fürs Geländer oder Blumenampeln. Oft ist auch ein wenig Stauraum in Form eines kleinen Kastens oder Ähnlichem eine gute Idee.

Beleuchtung schafft Atmosphäre

Am Abend benötigen Sie Licht am Balkon - ganz klar. Hier bieten sich vor allem Windlichter und Öllampen oder, für größere Balkone, Feuerstellen an. Feuer verbreitet warmes Licht und sorgt für eine behagliche Atmosphäre. Heute gibt es aber auch eine Vielzahl an portablen Lichtern mit Batterien. LED-Lampen verbrauchen wenig Strom, sind also besonders geeignet. Vielleicht sind aber auch Solarlampen genau das Passende für Sie und Ihren Balkon.

Süd, West, Nord, Ost - Welchen Unterschied die Ausrichtung macht

Die Himmelsrichtung sollte eine wesentliche Rolle bei der Balkongestaltung spielen; eine Sonnenliege auf einem nach Norden ausgerichteten Balkon macht wenig Sinn.

Perfekt für sonnige Stunden ist ein Südbalkon. Ist er groß genug, ist er perfekt geeignet für gemütliche Möbel, auf denen man sich sonnen kann. Denken Sie aber daran, dass es im Hochsommer extrem heiß werden kann. Ein Sonnenschutz ist eine gute Idee. Als Pflanzen eignen sich solche, die auch große Mengen an Sonne vertragen. Vergessen Sie aber nicht aufs Gießen!

Ost- und Westbalkons haben jeweils etwa den halben Tag Sonne. Ostbalkone werden am Morgen schon in goldenes Licht getaucht. Ein Tisch, an dem zwei Personen frühstücken können, ist deshalb sinnvoll. Der Westbalkon ist optimal für Berufstätige. Er liegt gerade in der Sonne, wenn die meisten nach Hause kommen. So kann am Feierabend noch ein wenig Sonne genossen werden. Außerdem eignen sich diese Balkone für Abendessen. Optimal sind Pflanzen, die den Halbschatten mögen.

Nordbalkons sind suboptimal, wenn man viel in der Sonne sein möchte. Dafür spenden sie Erfrischung an extrem heißen Tagen. Bedenken Sie, dass die Möbel dort nicht von der Sonne getrocknet werden und diese deshalb von hoher Qualität sein sollten, damit sie nicht vermosen, etc. Vor allem Holzmöbel müssen nach dem Sommer gründlich gereinigt werden. Pflanzen, die es schattig mögen, sind auf Balkonen mit Nordausrichtung perfekt aufgehoben.